Verein

Logo mit Text

 

Zu den großen Vorteilen der Hans-Christian Andersen Schule gehört ein gut funktionierender Förderkreis, der schulische Projekte finanzieren kann, die die Schule in der Regel nicht kann oder darf.

Der Förderverein H. C. Andersen-Schule e.V. wurde im Jahre 1992 gegründet mit den Zielen:

  • die Schule durch Bereitstellung finanzieller Mittel zu unterstützen
  • die Eltern, Freunde, ehemalige Schüler und die Mitarbeiter der Schule miteinander zu verbinden und die Schule bei der Verwirklichung ihrer Aufgaben zu fördern
  • die Ergebnisse der pädagogischen Arbeit in der Öffentlichkeit bekannt zu geben
  • Gespräche über alle pädagogischen Fragen zu ermöglichen und die Schule zu einem pädagogischen Zentrum für alle interessierten Bürger zu machen
  • bedürftige Schüler zu unterstützen

Wir leisten daher in vielen Projekten, die Sie der Projektliste entnehmen können, einen wesentlichen Beitrag.

Daher bauen wir als Förderverein auf ihre Unterstützung. Wir würden uns freuen, sie als Mitglied im Förderverein der HCA Grundschule begrüßen zu dürfen. Mit einem geringen Jahresbeitrag helfen sie die Aufgaben und die Verantwortung zu bewältigen, die zu einem reibungslosen Schulalltag gehören.

Bis auf die notwendigen Ausgaben für die Verwaltung und Anschaffungen für die Arbeit des Fördervereins, gehen alle Einnahmen direkt wieder in den Schulbetrieb. Damit das auch in Zukunft so bleibt, ist der Förderverein dankbar für jede Spende und für jede Familie, die als Mitglied helfen möchte. Es gibt einen gewissen Mindestbeitrag, der einmal jährlich im Frühling eingezogen wird. Die Mitgliedschaft kann jederzeit beendet werden.

Bitte helfen Sie dem Förderverein und der Schule all diese Projekte durchzuführen und den Kindern auch weiterhin den einen oder anderen Wunsch zu erfüllen.

Für weitere Informationen stehen wir, der Vorstand, gern zur Verfügung. Aber auch die Schulleitung und Lehrer geben gern Auskunft über die Arbeit des Fördervereins und wie Sie Mitglied werden können.

 

Bild Gemeinsam